Putzengel bringen Marktkirche zum Glänzen

Pressemitteilung

Hannover, 19. Oktober 2017

„Putzengel“ bringen Marktkirche zum Glänzen

Für eine Überbetriebliche Ausbildungsmaßnahme (ÜBA) hatte sich die Landesinnung Niedersachsen einen besonderen Ort ausgesucht: Die Marktkirche in der Altstadt, die zu den Wahrzeichen Hannovers zählt.

8 angehende Gebäudereiniger im 3. Lehrjahr haben unter Leitung ihrer Ausbildungsmeisterin Alexandra Steinwachs mithilfe von speziellen Reinigungsmaschinen den Ziegel-Fußboden gesäubert und wieder zum Strahlen gebracht. Probleme bereitete vor allem das Entfernen von festgetretenen Kaugummis sowie der am Boden befindlichen Kerzenwachsreste in der Gebetsecke.

Spektakulär war das Entstauben der hohen Deckenlampen, an die die Auszubildenden nur dank einer Hebebühne gelangten. Die zahlreichen Besucher der Marktkirche staunten jedenfalls nicht schlecht – auch über die erzielten Reinigungsergebnisse, die Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann regelrecht begeisterten. Sie dankte namens der Kirchengemeinde für die kostenlose Reinigungsaktion und lobte die „glänzende Leistungen“ der jungen Gebäudereiniger: „Der Marktkirchenfußboden ist nicht nur sauber, sondern rein – und die Sorgfalt, mit der die jungen Menschen jeden Stein gereinigt haben, wird mir in Erinnerung bleiben.“

Zum Schluss gab es für alle eine Führung auf den 98 Meter hohen Turm.