Flashmob gegen Vorurteile

Presse-Information

LANDESINNUNG NIEDERSACHSEN DES GEBÄUDEREINIGER-HANDWERKS

Hannover, 23. August 2013 

Flashmob gegen Vorurteile
Gebäudereiniger sind sauer über Wahlplakat

Logo Hart aber fair
Flashmob Aktion auch Thema bei "Hart aber fair" am 02.09.2013
(ab 0:51:30 ).

Ausgerechnet wenige Meter entfernt von der Geschäftsstelle der Gebäudereinigerinnung Niedersachsen in Hannover wirbt die SPD mit einem traurig dreinblickenden „Hausmeister“ und einer wenig motiviert scheinenden Reinigungskraft für den Mindestlohn.

So weit – so schlecht. Denn in der Gebäudereiniger-Branche gibt es bereits seit mehr als sechs Jahren einen gesetzlichen Mindestlohn. Diese offensichtliche Falschinformation, die sich wie so oft oberflächlich an Klischees ausrichtet, war Anlass für 100 Gebäudereinigerinnen und Gebäudereiniger mit einem Flashmob, besser wohl „Cashmob“, direkt am verwirrenden Plakat gegen die Vorurteile der Unterbezahlung zu protestieren.

„Wir hatten von diesem Plakat bisher nur gehört. Als es dann direkt vor unserer Nase platziert war, mussten wir einfach mal reagieren“, ärgert sich Burkhard Räcker, Geschäftsführer der Innung. „Immer wieder sollen wir und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Beispiel für geplagte Niedriglöhner her halten. Das ist einfach am Thema vorbei. Unsere Kunden erwarten eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit. Die können nur gut ausgebildete und gut bezahlte Mitarbeiter sichern. Deshalb garantieren wir aus innerer Überzeugung schon seit vielen Jahren Mindestlöhne.“

Den „Cashmob“ nutzten die GebäudereinigerInnen auch, um den an einer Ampel wartenden AutofahrerInnen die Scheiben zu reinigen und ihnen die wichtigsten Infos zu ihrer Aktion auf Handzetteln mitzuteilen – einfach um „für Durchblick zu sorgen!“

Mit dabei: Andrea Tolle (32), die seit mehr als zehn Jahren als Gebäudereinigerin arbeitet: „Es nervt, dass mich dauernd Leute bemitleiden. Klar will man immer mehr verdienen, aber das, was ich krieg, ist absolut in Ordnung. Wir haben einen angemessenen Mindestlohn, das müsste doch eigentlich auch in der Politik bekannt sein. Solche falschen Wahlplakate gehen gar nicht.“
 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken

Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013  Flashmob 22.08.2013 

 

Rückfragen an:

RA Burkhard Räcker
Geschäftsführer
LANDESINNUNG NIEDERSACHSEN DES
GEBÄUDEREINIGER-HANDWERKS IN HANNOVER
Berliner Allee 46
30175 Hannover
Tel.: 0511/324252
Fax: 0511/3632545
info@die-gebaeudedienstleister-nds.de
www.die-gebaeudedienstleister-nds.de
 

 

[ Text & Fotos: Landesinnung Niedersachsen des Gebäudereiniger-Handwerks ]